Di / 20.4. Mi / 21.4. Do / 22.4.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
19.04.21 16:55
4,7 °C 2,4 mm 12 @ONO 0 cm


Viel Abwechslung in der neuen Woche
Montag, 19.4.2021

Die neue Woche startet zwar recht feucht aber in den kommenden Tagen wird es zumindest vorübergehend spürbar milder - der richtige Frühling steckt trotzdem noch nicht hinter dieser Entwicklung, denn in der zweiten Wochenhälfte lauern neuerliche kältere Luftmassen nördlich von uns und diese dürfte wiederholt Einfluss auf unseren Wetterablauf haben.

in den nächsten 5 Tagen: 5 - 15 Liter/m²

Morgen Dienstag bleiben die Wolken meist dicht und tagsüber kann es immer wieder mal leicht regnen, Schnee ist im Mühlviertel kein Thema mehr.
Der Wind weht aus südwestlichen bis westlichen Richtungen und die Temperaturen bewegen sich tagsüber zwischen +6 und 12°C.

Am Mittwoch lockert es vor allem am Vormittag häufiger auf und es kann sich für einige Zeit die Sonne zeigen. Im Tagesverlauf entstehen aber neue Wolken und in der zweiten Tageshälfte ist überall mal ein Regenschauer möglich.
Der Wind weht aus West, am Nachmittag aus Nordwest und die Temperaturen steigen auf recht frühlingshafte 10 bis 16°C.

In der Nacht auf Donnerstag kündigt sich schon die nächste Kaltfront an und mit dieser Front starten wir deutlich frischer in die zweite Wochenhälfte.
Der Donnerstag bringt somit mehr Wolken und es ziehen ein paar Regen- und Schneeschauer durch - die Schneefallgrenze sinkt dabei wieder auf knapp unter 1000 Meter.

Am Freitag müssen wir uns in der Früh auf leichten Frost einstellen, tagsüber erwartet uns eine Mischung aus Sonnenschein und Wolken und es sollte meist trocken bleiben.
Der Wind weht aus nordwestlichen bis nördlichen Richtungen und die Temperaturen bleiben eher gedämpft.

Ein kurzer Blick auf das kommende Wochenende zeigt einen eher frischen Wetterablauf, denn die Temperaturen bleiben gedämpft aber zumindest werden sich trotzdem einige Sonnenstunden ausgehen - im Großteil des Landes sollte es zudem trocken bleiben.